Aktuelles vom Kinderschutzbund Remscheid

Aktuelles

10. Januar 2022

Kleiderläden aktuell

Aktuell gilt in allen drei Kleiderläden die 2G-Regel und Maskenpflicht.

Zwei Personen können sich gleichzeitig für ca. 15 Minuten im Laden aufhalten, um Ware auszusuchen.

Öffnungszeiten:

Kleiderladen Innenstadt:

Montag – Freitag 9:30 – 11:30 Uhr und

Montag, Dienstag und Donnerstag 15:00 – 18:00 Uhr

Kleiderladen Lennep:

Montag – Freitag 9:30 – 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag 15:00 – 18:00 Uhr

Kleiderladen Rosenhügel:

Montag – Freitag 10:00 – 12:00 Uhr und

Montag, Dienstag und Donnerstag 15:00 – 17:30 Uhr

Zu allen Öffnungszeiten nehmen wir auch gerne gut erhaltene Spenden an.


03. Januar 2022

Rückblick: 2021 mit tollen Erfolgen für unsere Ü13 Gruppe

Die Kinder der Ü13 Gruppe der Heinrich Neumann Schule haben im Jahr 2021 sehr erfolgreich an Kreativprojekten teilgenommen.

Ganz besonders stolz ist die Gruppe, unter Leitung von Beate Koch, auf Preise in zwei ganz besonderen Projekten:

Bei der Kamerakinder-Challenge NRW, unter dem Thema „TRÄUM WEITER!“ konnten die Kinder einen 1. Preis für eine Bild-Serie und einen Einzelpreis abräumen. Die Preisverleihung fand in Köln statt und neben tollen Preisen hat jedes Kind eine Urkunde erhalten.

Das zweite tolle Ereignis war die Übergabe des Maskottchen an Emirhan aus der Ü13, welches er beim Malwettbewerb der Bergischen Symphoniker gewonnen hatte. Bei einem Familienkonzert im Theater und Konzerthaus Solingen war die feierliche Übergabe. Durch das Rahmenprogramm hat der Fernsehmoderator Ralph Caspers geführt. Der 1. Preis ist etwas ganz besonderes, denn das Maskottchen das er gemalt hatte, wurde in der Schweiz genäht und somit „zum Leben erweckt“. Die Bergischen Symphoniker haben das Maskottchen in groß und Emirhan hat es in klein bekommen.


06. Dezember 2021

Stellenausschreibung (25-30 Std.)

Der Kinderschutzbund in Remscheid bietet individuelle Angebote für Kinder und deren Eltern. Der Kinderschutzbund unterhält in Kooperation mit der Heinrich-Neumann-Förderschule eine OGS plus. Dort werden vierundzwanzig Kinder von fünf pädagogische/n Mitarbeitern/innen betreut. Hierfür suchen wir zum 10.1.2022 eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit.

Arbeitszeit: 11:00 bis 16:00 Uhr, Tarifvertrag: angelehnt an den TVöD

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und ganzheitliche Förderung der Kinder
  • Erarbeitung und Umsetzung von Förderschwerpunkten
  • Durchführung sozialer Gruppenarbeit
  • Gestaltung und Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgemeinschaften
  • Strukturierung des Tagesablaufes der Kinder unter Berücksichtigung des Mittagessens, Hausaufgabenbetreuung und Freispielangebote
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und anderen Institutionen
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Supervision

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Bedarf an erzieherischen Hilfen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in sozialer Gruppenarbeit
  • Selbstständiges Arbeiten im Rahmen des Zuständigkeitsbereiches
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Kreativität und Engagement
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Offenheit für systemische Sicht-und Denkweisen und eine beziehungs- und ressourcenorientierte Haltung

Bei Fragen zum Stellenangebot steht Ihnen auch Frau Akpala gerne zur Verfügung, Telefon: 02191-7820619

Mehr über uns unter: www.kinderschutzbund-remscheid.de


18. November 2021

Offener Brief

Unser Vorsitzender – Karl Richard Ponsar – hat sich in einem offenen Brief an den Oberbürgermeister und die Ratsmitglieder der Stadt Remscheid gewendet.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Sehr geehrte Mitglieder des Rates der Stadt Remscheid,

auf der Klimastreik-Demonstration am 24.09.2021 auf dem Rathausplatz teilte der Sprecher des Bündnisses Remscheid, Daniel Pilz, mit, dass die Forderung von Fridays for Future, die Ratsmitglieder mögen einmal im Jahr eine autofreie Ratssitzung durchführen – verbunden mit einer Tagesordnung, die sich vorrangig um aktuelle Klimathemen in Remscheid dreht – bisher nicht umgesetzt wurde.

Als Vater, Großvater und Vorsitzender des Kinderschutzbundes in Remscheid frage ich mich, warum ist es bisher nicht dazu gekommen? Warum fällt, die Entscheidung, einmal im Jahr zu einer Ratssitzung zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem ÖPNV zu kommen, so schwer? Das muss sich doch – einmal im Jahr – organisieren lassen, auch wenn es für jedes Ratsmitglied eine Herausforderung darstellt. Diese Challenge werden Sie doch schaffen!

Den gesamten Brief lesen Sie hier


22. Oktober 2021

Angelika Horn geht nach 21 Jahren in den Ruhestand

Nach 21 Jahren Arbeit in der Familienberatungsstelle des
Kinderschutzbundes, haben wir Angelika Horn (Foto unten links) in den
Ruhestand verabschiedet.

Der Vorsitzende Karl-Richard Ponsar bedankte
sich für ihr großes Engagement für Kinder und Familien in Remscheid. Sie hat für die Beratungsstelle „gebrannt“.

Wir wünschen Frau Horn einen ausgeglichenen Ruhestand.


08. Oktober 2021

Neuer Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung des Ortsverbandes hat am 30.09.2021 den alten Vorstand entlastet und einen neuen Vorstand gewählt:

Vorsitzender: Karl-Richard Ponsar (wie bisher)

Schatzmeisterin: Petra Kißling (wie bisher)

Schriftführerin: Ulrike Schmidt (neu)

Beisitzerinnen: Emel Dutkun (neu), Christel Meeth und Elke Wende (wie bisher)

Ausgeschieden sind Christa Hellmann (nach 10 Jahren) und Maria Wehner (nach 20 Jahren)

Wir danken Frau Hellmann und Frau Wehner für Ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand und das eingebrachte Engagement.

Unseren neuen Vorstandsmitgliedern wünschen wir viel Erfolg bei ihrer Arbeit und freuen uns über die Unterstützung.


28. September 2021

Stellenausschreibung: Pädagogische Fachkraft für „Begleitete Umgänge“

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für „Begleitete Umgänge“

Im Auftrag des Jugendamtes Remscheid führen wir Begleitete Umgänge für
die Kinder von getrennt lebenden, häufig strittigen Eltern durch.
Hierfür suchen wir eine pädagogische Fachkraft auf Honorarbasis oder
geringfügig beschäftigt.

Sie sollten eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung gegenüber den herausfordernden Eltern mitbringen.

Hilfreich sind Grundkenntnisse in Gesprächsführung und
Familiendynamiken.

Sie werden unterstützt von einem qualifizierten und offenen Team.

Eine gewisse zeitliche Flexibilität ist erforderlich.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf:
Tel.: 292141


28. September 2021

Klimaschutz ist auch Kinderschutz

Am 24.09.2021 haben auch wir, zusammen mit dem Bündnis Remscheid, Greenpeace und anderen Organisationen – sowie Schülern, alten und jungen Bürger:Innen aus Remscheid, am globalen Klimastreik auf dem Rathausplatz in Remscheid teilgenommen. Zusammen mit seiner Enkelin hat unser Vorsitzender Karl-Richard Ponsar sichtbar darauf hingewiesen: Klimaschutz ist auch Kinderschutz


07. September 2021

Kampagne „Kinder haben Armut nicht gewählt“ – Wahlprüfsteine

Der Stellenwert von Kindern und Jugendlichen in Politik und Gesellschaft ist nicht so wie er sein sollte.

Wir sind überzeugt: Die Haltung von Politik und Gesellschaft muss sich verändern, um die Lage der Kinder und Jugendlichen zu verbessern.
Die Kinderschutzbund-Positionen sind klar. Für uns gehören echte Kinderrechte ins Grundgesetz. Kinder haben Armut nicht gewählt, daher brauchen wir eine Kindergrundsicherung und ein Investitionsprogramm „Kinder-Infrastruktur“ sowie größere Anstrengungen beim
Kinderschutz.

All dies gehört für den Kinderschutzbund ganz nach oben auf die Agenda einer neuen Bundesregierung.
Was sind die Positionen der Parteien zu diesen Kinderschutzbund-Positionen und -forderungen? Anhand der Kernthemen Kinderrechte ins Grundgesetz, Kinderarmut und Kinderschutz hat der Bundesverband sogenannte „Wahlprüfsteine“ erstellt und die vorhaben der relevanten Parteien diesbezüglich miteinander verglichen. Die „Wahlprüfsteine“ können Sie hier als PDF anschauen: https://bit.ly/2X3AJN1


01. September 2021

Neues in der Begrüßungstasche

Die Begrüßungstasche, die allen Remscheider Eltern bei der Geburt ihres Kindes (ob in der Stadt oder auswärts geboren) ausgehändigt wird, enthält neuerdings auch einen Body der Firma Vaillant – natürlich mit einem stilisierten Hasen (siehe Foto). In der Tasche sind darüber hinaus viele Informationen zum Thema Baby – speziell für junge Eltern, sowie ein Babytagebuch für das 1. Lebensjahr, das mit Fotos und Anmerkungen der Eltern versehen werden kann.

Vor Corona wurde diese Tasche bei der standesamtlichen Anmeldung im Sana-Klinikum ausgehändigt. Dies ist zur Zeit nicht möglich. Die Eltern erhalten ein offizielles Begrüßungsschreiben des Oberbürgermeisters zur Geburt ihres Kindes – beigefügt ist ein Schreiben, das die Eltern an die Fachstelle Frühe Hilfen schicken können. Die Tasche kann dann in der Fachstelle abgeholt werden oder wird – auf Wunsch – im Rahmen eines Willkommensbesuchs zu Hause übergeben.


Spendenkonto: DE02 3405 0000 0000 0072 60, Stadtsparkasse Remscheid

Adresse

Deutscher Kinderschutzbund e.V.
Ortsverband Remscheid

Elberfelder Str. 41
42853 Remscheid
Telefon: 02191/292141
Fax: 02191-209052

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
montags, dienstags, donnerstag: 9:00 – 14:00 Uhr
mittwochs: 12:30 – 16:00 Uhr


Kontakte

Geschäftsstelle:
Andrea Homfeld
info@kinderschutzbund-remscheid.de

Offene Sprechstunde:
Petra Wolf
info@kinderschutzbund-remscheid.de

Familienberatung:
Petra Wolf
wolf@kinderschutzbund-remscheid.de

OGS:
Lale Akpala
ogs@kinderschutzbund-remscheid.de

Begleiteter Umgang:
Sandra Gluth
gluth@kinderschutzbund-remscheid.de

Kinder- und Jugendtelefon:
Telefon: 116 111

Kleiderläden:
Innenstadt: 21 87 5
Lennep: 68 94 2
Süd: 46 31 95 9

Fit für Kids®:
Karl-Richard Ponsar
ponsar@kinderschutzbund-remscheid.de

Mama mia:
Annette Stevens
stevens@kinderschutzbund-remscheid.de

Fachstelle Frühe Hilfen:
Annette Stevens
Alexandra Krause
fachstelle@fruehe-hilfen-rs.de

Datenschutzbeauftragter:
Herr Winn
datenschutz@kinderschutzbund-remscheid.de

Kontaktformular

    Ihr Name*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Ihre Nachricht

    *Pflichtfeld


    Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, ausschließlich in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Diese Seite ist geschützt von reCAPTCHA. Hierfür gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.