Aktuelles vom Kinderschutzbund Remscheid

Aktuelles

08. Oktober 2021

Die Mitgliederversammlung des Ortsverbandes hat am 30.09.2021 den alten Vorstand entlastet und einen neuen Vorstand gewählt:

Vorsitzender: Karl-Richard Ponsar (wie bisher)

Schatzmeisterin: Petra Kißling (wie bisher)

Schriftführerin: Ulrike Schmidt (neu)

Beisitzerinnen: Emel Dutkun (neu), Christel Meeth und Elke Wende (wie bisher)

Ausgeschieden sind Christa Hellmann (nach 10 Jahren) und Maria Wehner (nach 20 Jahren)

Wir danken Frau Hellmann und Frau Wehner für Ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand und das eingebrachte Engagement.

Unseren neuen Vorstandsmitgliedern wünschen wir viel Erfolg bei ihrer Arbeit und freuen uns über die Unterstützung.


28. September 2021

Stellenausschreibung: Pädagogische Fachkraft für „Begleitete Umgänge“

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für „Begleitete Umgänge“

Im Auftrag des Jugendamtes Remscheid führen wir Begleitete Umgänge für
die Kinder von getrennt lebenden, häufig strittigen Eltern durch.
Hierfür suchen wir eine pädagogische Fachkraft auf Honorarbasis oder
geringfügig beschäftigt.

Sie sollten eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung gegenüber den herausfordernden Eltern mitbringen.

Hilfreich sind Grundkenntnisse in Gesprächsführung und
Familiendynamiken.

Sie werden unterstützt von einem qualifizierten und offenen Team.

Eine gewisse zeitliche Flexibilität ist erforderlich.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf:
Tel.: 292141


28. September 2021

Klimaschutz ist auch Kinderschutz

Am 24.09.2021 haben auch wir, zusammen mit dem Bündnis Remscheid, Greenpeace und anderen Organisationen – sowie Schülern, alten und jungen Bürger:Innen aus Remscheid, am globalen Klimastreik auf dem Rathausplatz in Remscheid teilgenommen. Zusammen mit seiner Enkelin hat unser Vorsitzender Karl-Richard Ponsar sichtbar darauf hingewiesen: Klimaschutz ist auch Kinderschutz


07. September 2021

Kampagne „Kinder haben Armut nicht gewählt“ – Wahlprüfsteine

Der Stellenwert von Kindern und Jugendlichen in Politik und Gesellschaft ist nicht so wie er sein sollte.

Wir sind überzeugt: Die Haltung von Politik und Gesellschaft muss sich verändern, um die Lage der Kinder und Jugendlichen zu verbessern.
Die Kinderschutzbund-Positionen sind klar. Für uns gehören echte Kinderrechte ins Grundgesetz. Kinder haben Armut nicht gewählt, daher brauchen wir eine Kindergrundsicherung und ein Investitionsprogramm „Kinder-Infrastruktur“ sowie größere Anstrengungen beim
Kinderschutz.

All dies gehört für den Kinderschutzbund ganz nach oben auf die Agenda einer neuen Bundesregierung.
Was sind die Positionen der Parteien zu diesen Kinderschutzbund-Positionen und -forderungen? Anhand der Kernthemen Kinderrechte ins Grundgesetz, Kinderarmut und Kinderschutz hat der Bundesverband sogenannte „Wahlprüfsteine“ erstellt und die vorhaben der relevanten Parteien diesbezüglich miteinander verglichen. Die „Wahlprüfsteine“ können Sie hier als PDF anschauen: https://bit.ly/2X3AJN1


01. September 2021

Neues in der Begrüßungstasche

Die Begrüßungstasche, die allen Remscheider Eltern bei der Geburt ihres Kindes (ob in der Stadt oder auswärts geboren) ausgehändigt wird, enthält neuerdings auch einen Body der Firma Vaillant – natürlich mit einem stilisierten Hasen (siehe Foto). In der Tasche sind darüber hinaus viele Informationen zum Thema Baby – speziell für junge Eltern, sowie ein Babytagebuch für das 1. Lebensjahr, das mit Fotos und Anmerkungen der Eltern versehen werden kann.

Vor Corona wurde diese Tasche bei der standesamtlichen Anmeldung im Sana-Klinikum ausgehändigt. Dies ist zur Zeit nicht möglich. Die Eltern erhalten ein offizielles Begrüßungsschreiben des Oberbürgermeisters zur Geburt ihres Kindes – beigefügt ist ein Schreiben, das die Eltern an die Fachstelle Frühe Hilfen schicken können. Die Tasche kann dann in der Fachstelle abgeholt werden oder wird – auf Wunsch – im Rahmen eines Willkommensbesuchs zu Hause übergeben.


23. August 2021

Kleiderläden aktuell

Wir freuen uns, dass wir unsere Kleiderläden wieder für alle öffnen dürfen.

Zwei Personen können sich (mit Maske) gleichzeitig für ca. 15 Minuten im Laden aufhalten, um Ware auszusuchen.

Öffnungszeiten:

Kleiderladen Innenstadt:

Montag – Donnerstag 9:30 – 11:30 Uhr und

Montag und Donnerstag 15:00 – 18:00 Uhr

Kleiderladen Lennep:

Montag – Freitag 9:30 – 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag 15:00 – 18:00 Uhr

Kleiderladen Rosenhügel:

Montag – Freitag 10:00 – 12:00 Uhr und
Montag, Dienstag und Donnerstag 15:00 – 17:30 Uhr

Zu allen Öffnungszeiten nehmen wir auch gerne gut erhaltene Spenden an.


02. August 2021

Stellenausschreibung: Pädagogische Fachkraft – Familienberatungsstelle

Der Deutsche Kinderschutzbund, OV Remscheid e.V. sucht zum 1.10.2021 zur Komplettierung des 2-Personen-Teams eine

                        Pädagogische Fachkraft für seine Familienberatungsstelle

Der Kinderschutzbund ist seit über 35 Jahren Träger der Familienberatungsstelle in Remscheid. Die Beratungsstelle ist anerkannter, wichtiger Bestandteil der sozialen Infrastruktur in der Stadt und sehr gut vernetzt mit Kitas, Familienzentren, Schulen Jugendämtern, Fachdiensten und dem Familiengericht.

Zu den Aufgaben gehören

  • persönliche, telefonische und Video-Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen in erzieherischen Fragen und allen weiteren Familienthemen, bei Trennung und Scheidung und in Krisensituationen
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im Einzelfall und Vernetzung mit anderen Einrichtungen
  • Kooperation mit Familienzentren
  • Entwicklung eigener Schwerpunkte

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium (Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder vergleichbare Qualifikation)
  • eine beraterische/familientherapeutische Zusatzausbildung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Erfahrung in der Netzwerkarbeit der Jugendhilfe und im Kinderschutz
  • Initiative, Flexibilität und die Bereitschaft sich auf herausfordernde Themen und Situationen einzulassen
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamorientierung
  • Humor und Gelassenheit

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Stelle mit 20 Std./Woche
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine vielseitige, interessante und fachlich herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen, multiprofessionellen Team
  • ein gutes, wertschätzendes Betriebsklima, kollegiale Beratung und externe Supervision
  • eine sorgfältige Einarbeitung, Fortbildungsmöglichkeiten und individuelle Weiterentwicklung
  • eine Vergütung in Anlehnung an TvöD SuE mit zusätzlicher Altersversorgung

Um eine paritätische Besetzung des Teams der Familienberatung zu erreichen sind Bewerbungen männlicher Fachkräfte ausdrücklich erwünscht.


22. Juli 2021

Verabschiedung

Am 3.Juli haben wir die langjährige Leiterin unserer OGS an der Heinrich-Neumann-Schule, Andrea Bergschneider (ganz links auf dem Foto), im Kreis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderschutzbundes sowie ihrer Familie in den Ruhestand verabschiedet. Der Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Karl-Richard Ponsar, dankte Frau Bergschneider für die gute Arbeit mit Kindern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie dem Träger.


30. April 2021

Warum ich Mitglied bin #mitgliedimkinderschutzbund

Wir brauchen auch Ihre/Eure Unterstützung um für Kinder, Jugendliche und Familien langfristig ein starker Partner zu sein und zu bleiben. Warum sich unsere Mitglieder mit Ihrer Mitgliedschaft beim Kinderschutzbund Remscheid einbringen, möchten wir mit dieser landesweiten Kampagne des Deutschen Kinderschutzbundes zeigen und wir würden uns sehr freuen Sie/Dich auch bald bei uns als Mitglied begrüßen zu dürfen.

Mit einem Jahresbeitrag ab 25 EUR ist eine Mitgliedschaft bei uns möglich – hier geht es zum Antrag https://www.kinderschutzbund-remscheid.de/wp-content/uploads/Beitrittserkla%CC%88rung2020.pdf

Der Ortsverband  Remscheid setzt sich immer dann ein, wenn Kinder und Familien Hilfe benötigen. Ziel ist es, dass alle Kinder gewaltfrei, selbst bestimmt und glücklich in dieser Stadt aufwachsen. Das möchte ich als Oma und Kommunalpolitikerin – und deshalb setzte ich mich als Mitglied im Kinderschutzbund Remscheid ein.

Ich bin als Mitglied dabei, weil unsere Familie dem Kinderschutzbund Remscheid schon seit fast drei Jahrzehnten wegen seiner guten Arbeit für Kinder und Familien in unserer Stadt verbunden ist.

Ich bin Mitglied im Kinderschutzbund Remscheid, weil jedes Kind ein Recht auf Rechte hat und meine Familie und ich mit der Mitgliedschaft den Kinderschutzbund dabei unterstützen, sich für diese Rechte einzusetzen.

Ich erinnere mich noch heute, an meinen Anruf 1982 im Alter von 11 Jahren beim Sorgentelefon und dem hilfreichen und besonderen Gespräch.
Das möchte ich bei der Nummer gegen Kummer gerne zurück geben.
Der DKSB fördert mich mit Weiterbildungen und Supervisionen um die jungen Anrufer in ihrer Not unterstützen und begleiten zu können. Deshalb unterstützte ich den Kinderschutzbund Remscheid neben meinem Ehrenamt auch mit meiner Mitgliedschaft.

Lola: Ich finde gut, dass Opa beim Kinderschutzbund ist, weil er
vielen Kindern und Eltern hilft und darunter auch mir.

Karl-Richard Ponsar: Kinder sind unsere Zukunft


13. April 2021

Spendenaktion „Kleines Geld für großes Lächeln“

Wir danken dem Jugendamtselternbeirat, dass er dazu aufruft, Familien mit Kindern zu unterstützen, deren finanzielle und soziale Lage in dieser Pandemie der Hilfe bedarf. Wir freuen uns über Ihre Solidarität, die diese Familien und ihre Kinder dringend brauchen. Die einmaligen staatlichen Hilfen reichen nicht aus, wenn die Einkommenssituation von Eltern in Schieflage geraten ist.

Der Kinderschutzbund Remscheid berät mit dem Jugendamtselternbeirat wie Familien geholfen werden kann.

Spendenkonto: Deutscher Kinderschutzbund e.V. Ortsverband Remscheid;

DE02 3405 0000 0000 0072 60; Stichwort „Kleines Geld für großes Lächeln“


Spendenkonto: DE02 3405 0000 0000 0072 60, Stadtsparkasse Remscheid

Adresse

Deutscher Kinderschutzbund e.V.
Ortsverband Remscheid

Elberfelder Str. 41
42853 Remscheid
Telefon: 02191/292141
Fax: 02191-209052

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
montags, dienstags, donnerstag: 9:00 – 14:00 Uhr
mittwochs: 12:30 – 16:00 Uhr


Kontakte

Geschäftsstelle:
Andrea Homfeld
info@kinderschutzbund-remscheid.de

Offene Sprechstunde:
Petra Wolf
info@kinderschutzbund-remscheid.de

Familienberatung:
Petra Wolf
wolf@kinderschutzbund-remscheid.de
Angelika Horn
horn@kinderschutzbund-remscheid.de

OGS:
Lale Akpala u. Frank Wagner
ogs@kinderschutzbund-remscheid.de

Begleiteter Umgang:
Sandra Gluth
gluth@kinderschutzbund-remscheid.de

Kinder- und Jugendtelefon:
Telefon: 116 111

Kleiderläden:
Innenstadt: 21 87 5
Lennep: 68 94 2
Süd: 46 31 95 9

Fit für Kids®:
Karl-Richard Ponsar
ponsar@kinderschutzbund-remscheid.de

Mama mia:
Annette Stevens
stevens@kinderschutzbund-remscheid.de

Fachstelle Frühe Hilfen:
Annette Stevens
Alexandra Krause
fachstelle@fruehe-hilfen-rs.de

Datenschutzbeauftragter:
Herr Winn
datenschutz@kinderschutzbund-remscheid.de

Kontaktformular

    Ihr Name*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Ihre Nachricht

    *Pflichtfeld


    Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, ausschließlich in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Diese Seite ist geschützt von reCAPTCHA. Hierfür gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.