Hilfe und Beratung für Eltern

Fachstelle „Frühe Hilfen“

Die Geburt eines Kindes ist ein wunderbares Ereignis und Anlass für viel Freude!

Sie stellt die „frischgebackenen“ Eltern aber auch vor neue und große Herausforderungen. Neben dem Glück und der Euphorie gehören auch Fragen, Unsicherheiten oder gar Ängste zum Alltag junger Familien.

Die Menschen, die in dieser Zeit Familienangehörige, Freunde und Vertraute an ihrer Seite haben, können sich glücklich schätzen. Vielen Schwangeren und jungen Eltern fehlt jedoch dieses unterstützende Umfeld und sie fühlen sich mit ihren Sorgen belastet. Um Schwangeren und jungen Familien in dieser Zeit zur Seite zu stehen und sie zu unterstützen, damit der Start ins Leben mit ihrem Kind so sicher und gesund wie möglich gelingt, gibt es die Frühen Hilfen.

Die Fachstelle “Frühe Hilfen”

  • ist kostenfreie Anlaufstelle für alle werdenden Eltern und Eltern von Kindern bis drei Jahre
  • bietet Beratung und Vermittlung bei Fragen zur kindlichen Entwicklung und der 
Erziehung des Kindes
  • ist zuständig für Koordination und Einsatz der Familienhebammen
  • informiert und berät zu Unterstützungs- und Hilfeleistungen
  • leistet Erstberatung und Kontaktvermittlung bei Krisen
  • ist Kontaktstelle für Netzwerkpartner

Die Fachstelle „Frühe Hilfen“ ist eine Kooperation des Kinderschutzbundes und des Caritasverbandes. Sie ist eingebunden in ein Netzwerk des Gesundheitswesens und der Jugendhilfe und verfügt über umfangreiche Informationen zu Unterstützungs- und Hilfeangeboten.


Ihre Ansprechpartnerinnen:

Annette Stevens
Alexandra Krause

Offene Sprechstunde:
montags: 10.00 – 12.00 Uhr
donnerstags: 14.30 – 16.30 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:
mittwochs 11.30 – 13.30 Uhr
Telefon 02191-7914170
Email fachstelle@fruehe-hilfen-rs.de

Die Familiensprechstunde:

Im persönlichen Rahmen wird für Schwangere und Eltern von Kindern von 0 bis 3 Jahren eine Beratung zu unterschiedlichen Themen angeboten.

Diese können sein:

–          Schwangerschaft und Geburt

–          die aufregende Neugeborenenzeit

–          Sicherer Schlaf für Babys

–          Möglichkeiten Kinder zu beruhigen

–          Stillberatung und altersgerechte Ernährung

–          Altersgerechte Entwicklung

Die Beratung findet jeden ersten Mittwoch (von 10 -12 Uhr) und jeden dritten Donnerstag (von 14-16 Uhr) im Monat in den Räumen der Fachstelle Frühe Hilfen, Elberfelder Str.  41, 42853 Remscheid, statt. Die Termine für die kommende Monate  November und Dezember 2020 sind: Mittwoch der 04.11., Donnerstag der 19.11., Mittwoch der 02.12. und Donnerstag der 17.12.2020.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich bei den Ansprechpartnerinnen:

Simone Picard – Familienhebamme / Telefon 0170 88 66 005 und

Iris Koch – Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester / Telefon 0163 1522611.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Fachstelle Frühe Hilfen unter der Telefonnummer 02191- 79 14 170 oder über die jeweiligen Träger www. kinderschutzbund-remscheid.de und www. caritas-remscheid.de

Spendenkonto: DE02 3405 0000 0000 0072 60, Stadtsparkasse Remscheid

Adresse

Deutscher Kinderschutzbund e.V.
Ortsverband Remscheid

Elberfelder Str. 41
42853 Remscheid
Telefon: 02191/292141
Fax: 02191-209052

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
montags, dienstags, donnerstag: 9:00 – 14:00 Uhr
mittwochs: 12:30 – 16:00 Uhr


Kontakte

Geschäftsstelle:
Andrea Homfeld
info@kinderschutzbund-remscheid.de

Offene Sprechstunde:
Petra Wolf
info@kinderschutzbund-remscheid.de

Familienberatung:
Petra Wolf
wolf@kinderschutzbund-remscheid.de
Angelika Horn
horn@kinderschutzbund-remscheid.de

OGS:
Andrea Bergschneider
ogs@kinderschutzbund-remscheid.de

Begleiteter Umgang:
Sandra Gluth
gluth@kinderschutzbund-remscheid.de

Kinder- und Jugendtelefon:
Telefon: 116 111

Kleiderläden:
Innenstadt: 21 87 5
Lennep: 68 94 2
Süd: 46 31 95 9

Fit für Kids®:
Karl-Richard Ponsar
ponsar@kinderschutzbund-remscheid.de

Mama mia:
Annette Stevens
stevens@kinderschutzbund-remscheid.de

Fachstelle Frühe Hilfen:
Annette Stevens
Alexandra Krause
fachstelle@fruehe-hilfen-rs.de

Datenschutzbeauftragter:
Herr Winn
datenschutz@kinderschutzbund-remscheid.de

Kontaktformular

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht

*Pflichtfeld


Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, ausschließlich in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Diese Seite ist geschützt von reCAPTCHA. Hierfür gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.